Projekt Ambalavao

Collège Anne Marie Javouhey in Ambalavao, Hochland von Madagaskar

Im Collège und Lycée der Soeurs de St. Joseph de Cluny werden rund 1000 Kinder und Jugendliche im Alter von 1 bis 26 Jahren von der Maternelle (Kindergarten) bis zum Abitur unterrichtet. Die Schule wurde von französischen Schwestern gegründet und umfasst viele Gebäude. Inzwischen wird sie komplett von madagassischen Schwestern geführt. Mithilfe der Katholischen Landjugendbewegung Paderborn wurden zwei Werkräume eingerichtet, um Schüler auf mögliche berufliche Tätigkeiten vorzubereiten. Viele Kinder können ihr Schulgeld nicht bezahlen. Seit einigen Jahren unterrichtet jeweils ein Freiwilliger aus Deutschland in der 10. und 11. Klasse deutsch.